Bristol: Geheimtipp für einen Sprachaufenthalt

Zürich, 01.10.2012 – Abwechslungsreich ist es das, im Vergleich zu London eher bescheidene Bristol. Mit seinen rund 500'000 Bewohner gehört Bristol dennoch zu den grössten Städten in England und eignet sich gut für einen Sprachaufenthalt.


Bristol: Geheimtipp in EnglandKnapp eineinhalb Stunden mit dem Zug westlich von London gelegen, gilt Bristol neben Oxford und Cambridge zu den wichtigsten Studentenstädten in England. Die rund 50'000 Studenten der Bristol University verleihen der Stadt eine jugendliche Atmosphäre. Und die Musikszene (insbesondere in Trip Hop und Elektro) ist bis weit über die Grenzen hinaus bekannt. Praktisch täglich finden hier Konzerte statt und sorgen für Unterhaltung.

 

Zu empfehlen ist die Stadt, die mit ihren vielen Bars, Cafés und Restaurants besticht, gemäss Claudio Cesarano, Geschäftsleiter von globo-study Sprachreisen, auch deshalb, weil sich in Bristol nur eine geringe Anzahl ausländischer Studenten aufhält. „Ideal, um mit Studierenden englischer Muttersprache ins Gespräch zu kommen und Freundschaften fürs Leben zu knüpfen“, sagt Cesarano.

globo-study Sprachreisen